Jacke im Perlmuster, ein Traum in Tükis

Hallo ihr Lieben , 

endlich ist sie Fertig meine Jacke im Perlmuster nach Anleitung von Rosa P.
Gemeinsam im MiniKal mit Danis Masche habe ich diese Jacke gestrickt.





Die Anleitung ist gut beschrieben und gut verständlich, wobei ich an ein zwei Stellen echt denken musste weil ich es erst nicht ganz verstanden habe.Für die Jacke habe ich im Maschenfeinshop die passende Wolle gefunden. Um dem Alltagsgrau zu entfliehen habe ich mich für ein knalliges Türkis von Lamana entschieden. Ich habe hier die Sorte Cosma gewählt. Das Garn besteht aus 60% Baumwolle und 40% Modal.

Ich muss ja zugeben, sonst bin ich kein Freund von Baumwolle. Meistens fühlen sich die Sachen so "steif" an. Das ist aber bei der Cosma meiner Meinung nach gar nicht der Fall, griffig aber dennoch weich.

Folgende Änderungen habe ich vorgenommen:
Ich habe die Ärmel anders als in der Anleitung angegeben nur 3/4 lang gestrickt, da ich meistens immer die Ärmel hochschiebe. Das kann ich mir dann sparen. Außerdem habe ich die Taschen weggelassen, da ich Taschen in Cardigans selten nutze, es hängt sich zu schnell aus finde ich. Last but not least gibt es bei meiner Jacke im Perlmuster keine Knopfleiste und keine Knöpfe, solche Jacken schließe ich selten. 



Nun die Eckdaten:

Garn: Lamana Cosma 10,5 Knäuel für Größe 42
Stricknadeln : Addi Click Lace in Stärke 4.5
Addi Crasy Trio in Stärke 4,5
Addi Sockenwunder in Stärke 4,0 und 4,5








Wir haben gestern das schöne Wetter genutzt und mein Mann hat tolle Fotos gemacht :)

Verlinkt bei Maschenfein's Auf den Nadeln April und RUMS

Ich wünsche euch eine Sonnige Restwoche  
Eure Jenny





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleid Ruth

Hexed Shawl,