Raglan von Oben, gestreift und kuschelig

Endlich habe Ich mal ein UFO zu Ende gebracht. Es fehlte nur noch ein Ärmel aber meine Motivation, die hatte mich im Stich gelassen. Dennoch wollte ich meine Nadeln freibekommen deshalb schnappte Ich mir gestern den Pullover und legte los. 

Am Abend war es dann soweit , endlich Abketten. 
Es ist doch immer wieder erstaunlich wie erleichternd es sein kann, ein Strickstück nach so langer Zeit zu beenden. Nicht mehr den Gedanken daran zu "verschwenden" es doch bald wieder in die Hand nehmen zu müssen.

Eine Anleitung für den Pullover habe Ich nicht. Ich habe einfach entgegen meiner Passion eine Maschenprobe gestrickt, die Daten in den Raglanrechner übertragen und hatte so meine Anzahl von Maschen die ich anschlagen muss.

Material:

Alberta von Lang Yarns
40% Merino Extrafine
30%Viscose
20% Polyamid
10% Cashmere
Drops Puna
100% Alpaka
und

Knit Pro Rundstricknadel 4,0 mit 80er Seil 


Ich hoffe euch hat mein heutiger und damit erster Blogpost gefallen.

Liebe Grüße

Jenny










Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kuscheljacke

Bel Air Schal

Auf den Nadeln Oktober