#diedreivomblogcowl

Es ist April und der nächste #diedreivomblogkal von Frau Feinmotorik , Frau Jetztkochtsie und Frau Feierabendfrickeleien geht heute zu Ende. Thema ist diesmal "Alles für den Hals". Ganz egal ob Tücher, Ketten , Cowls, Halssocken usw. Hauptsache es ist für den Hals. 

Ich finde es immer schön das die Knit a longs frei zu gestalten sind. Es gibt zwar zum Thema immer eine Anleitung, diese zu stricken ist aber keine Pflicht :) Jeder strickt was er mag. So kommen wirklich viele tolle Teile zusammen. 






Ich habe für den #diedreivomblogkal den #diedreivomblogcowl  nach Anleitung von Frau Jetztkochtsieauchnoch  gestrickt. 

Ein Cowl der in 3 verschiedenen Varianten gestrickt werde kann :
ohne Zipfel
mit Zipfel
als großer Loop




Ich habe die Variante mit Zipfel gestrickt, denn wer kennt es nicht die Jacke ist leicht geöffnet und die Luft zieht hinein und der Zipfel verhindert das. 

So nun mehr Infos  zu meinem Cowl ->

gestrickt habe ich diesmal mit Garn von Rohrspatz & Wollmeise gestrickt, hier habe ich mich für die PURE in der Farbe Saami entschieden.

Außerdem habe ich Stricknadeln von Addi genutzt ( habt ihr da Lust das ich euch mein Set näher vorstelle?Schreibt es mit doch in die Kommentare  )




Kleiner Fun-Fact am Rande: 
Auf dem Weg zum geplanten Fotoshooting mit meinem Mann habe ich den Cowl doch tatsächlich auf dem Parkplatz verloren.
Gemerkt habe ich das aber erst am See, kurze Herzattacke, entspannt Fotos gemacht, denn so viele Strickerinnen gibt es bei uns nicht. 
Als wir wieder nach Hause kamen lag der Cowl auf dem Parkplatz, unversehrt! 
Ich hab ihn natürlich gleich aufgesammelt, habe dann aber doch keinen passen Platz zum fotografieren. 




Und damit schau ich bei Maschenfein's Auf den Nadeln April vorbei.

Habt einen guten Start in die Woche 

Eure Jenny


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kuscheljacke

Bel Air Schal

Auf den Nadeln Oktober